Schinken-Champignon-Zwiebel-Pizza


Eine einfache, aber sehr leckere Pizza. Für eine Person. Ich belege sie mit gekochtem Schinken, Champignons und Zwiebeln.

Für den Teig verwende ich einen fertigen Pizzateig, der gerollt auf Backpapier in der Packung vorliegt und den ich nur noch auf das Backblech ausrollen muss.

Ein leckerer Snack für den Fernseh-Abend. Einfach und unkompliziert zuzubereiten und in 30 Minuten fertig.

Mein Rat: Man kann für den Pizzateig auch selbst einen frischen Hefteig zubereiten. Aber dieses industriell gefertigte Produkt, das ich verwende, ist für eine solch einfache und unkomplizierte Zubereitung durchaus zwischendurch einmal zu verwenden.

Noch ein Rat: Diese Pizza kann man auch noch gut kalt als Snack essen.

 

Schinken-Champignon-Zwiebel-Pizza

Schinken-Champignon-Zwiebel-Pizza

Leckere Pizza

Zutaten

    Zutaten für 1 Person.
  • 1/2 Pizzateig (Packung)
  • 1 Schalotte
  • 3 braune Chmapignons
  • 3 Scheiben gekochter Schinken
  • 200 ml passierte Tomaten
  • 100 g geriebener Mozzarella
    Zubereitungszeit:
  • Vorbereitungszeit 10 Min. | Backzeit 25 Min.

Anleitung

  1. Backofen auf 220 Grad Celsius Ober-/Unterhitze erhitzen.
  2. Schalotte schälen und quer in Ringe schneiden. Champignons in Scheiben schneiden. Schinken grob zerkleinern.
  3. Pizzateig auf einem Backblech ausrollen. Mit dem Tomatensaft begießen und diesen mit einem Esslöffel verteilen.
  4. Zwiebelringe darauf verteilen. Champignonsscheiben darüber geben. Schinkenstücke ebenfalls darüber verteilen. Mit geriebenem Käse bestreuen.
  5. Backblech für etwa 25 Minuten auf mittlerer Ebene in den Backofen geben.
  6. Backblech herausnehmen, Pizza mit dem Pizzaschneider zuschneiden, ein Stück auf einen Teller geben und servieren.
Powered by Zip Recipes
https://www.nudelheissundhos.de/2017/02/27/schinken-champignon-zwiebel-pizza/

 

Print Friendly, PDF & Email