Spiegeleier, Grünkohl und Süßkartoffeln

Die Zubereitung von Spiegeleiern mit Spinat und Kartoffeln ist ja landläufig bekannt.

Nun, ich habe dieses Gericht hier in einer Variation mit Grünkohl und Süßkartoffeln zubereitet.

Da ich Grünkohl verwende, ist es eigentlich fast ein regionales Gericht aus dem Norden.

Der Grünkohl wird einfach geputzt, kleingeschnitten und in etwas Öl in der Pfanne gebraten. Er fällt dabei zusammen wie auch Spinat.

Die Süßkartoffeln schmecken sehr gut, eben leicht süß. Und aromatisch.

 

Spiegeleier, Grünkohl und Süßkartoffeln

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

Gesamtzeit: 25 Minuten

Kategorie: Regional

Für 2 Personen

Spiegeleier, Grünkohl und Süßkartoffeln

Zutaten

  • 4 Eier
  • 200 g Grünkohl
  • 4 Süßkartoffeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl

Anleitung

  1. Süßkartoffeln putzen und schälen. Wasser in einem Topf erhitzen und Kartoffeln darin etwa 10 Minuten garen. In grobe Stücke schneiden. Warmhalten.
  2. Grünkohl putzen und in grobe Stücke schneiden.
  3. Öl in einer Pfanne rhitzen und Grünkohl darin unter Rühren etwa 5 Minuten kross anbraten, bis er etwas zerfällt. Salzen und warmhalten.
  4. Nochmals Öl in die Pfanne geben, vier Eierringe hineinstellen, Eier aufschlagen und jeweils ein Ei in einen Eierring geben. Salzen und pfeffern. Einige Minuten braten. Eierringe herausnehmen.
  5. Jeweils zwei Spiegeleier auf einen Teller geben.
  6. Grünkohl dazu verteilen.
  7. Ebenfalls Süßkartoffeln dazu verteilen. Diese noch salzen.
  8. Servieren. Guten Appetit!
Powered by Zip Recipes
https://www.nudelheissundhos.de/2019/12/07/spiegeleier-gruenkohl-und-suesskartoffeln/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.