Chorizo, Oliven und eingelegte Tomaten mit Calamarata

Bella Italia! In Hamburg!

Alles mit wenigen, frischen und qualitativ sehr guten Produkten aus Italien. Na gut, bis auf die Würste, die aus Spanien stammen.

Damit kann man ein einfaches, schnelles Gericht zubereiten, das herrlich mundet und vorzüglich schmeckt.

Und man erfährt wieder einmal den Unterschied zu einem Fertiggericht, das man sich dann und wann doch aufgrund von Zeitmangel u.ä. zubereitet und der Magen rebelliert aufgrund von Geschmacksverstärkern, Konservierungsstoffen und sonstigen Zusätzen. Nein, dieses Mal dankt es der Magen, indem er anstandslos versaut und sich über dieses tolle Gericht mit tollen, frischen Produkten freut!

 

Chorizo, Oliven und eingelegte Tomaten mit Calamarata

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 11 Minuten

Gesamtzeit: 16 Minuten

Kategorie: Wurst

Für 2 Personen

Chorizo, Oliven und eingelegte Tomaten mit Calamarata

Zutaten

  • 2 frische Chorizo-Würste
  • eine große Portion entkernte Oliven (Glas)
  • eine große Portion getrocknete, eingelegte Tomaten (Glas)
  • 350 g Calamarata
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Olio extra vergine di oliva D.O.P.
  • Parmesan

Anleitung

  1. Pasta nach Anleitung zubereiten.
  2. Würste in dünne Scheiben schneiden.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen und Würste, Oliven und Tomaten darin 4–5 Minuten unter Rühren kräftig anbraten.
  4. Pasta auf zwei tiefe Pasta-Teller verteilen.
  5. Wurst-Mischung darüber geben.
  6. Mit etwas Olivenöl beträufeln.
  7. Frisch geriebenen Parmesan darüber geben.
  8. Servieren. Guten Appetit!
Powered by Zip Recipes
https://www.nudelheissundhos.de/2019/10/20/chorizo-oliven-und-eingelegte-tomaten-mit-calamarata/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.