Putensteaks und Brokkoli

Einfache Putensteaks. Mit scharfem Paprika-Pulver, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker gewürzt.

Dazu frischen Brokkoli. Lecker.

Ich habe vor einiger Zeit tiefgekühlten Brokkoli ausprobiert. Er schmeckt nicht sehr gut, es fehlt ihm einfach an Frische und Knackigkeit, wie ihn der frisch zubereitete Brokkoli hat.

Ich verwende bei der Zubereitung auch nicht den Strunk der Brokkoli-Köpfe. Denn zwei Brokkoli-Köpfe für zwei Personen ist schon eine Menge an Gemüse.

Dieses Gericht ist eigentlich sehr gesund, wenig Fleisch, dafür aber sehr viel frisches Gemüse.

Putensteaks und Brokkoli

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 5 Minuten

Für 2 Personen

Putensteaks und Brokkoli

Wenig Fleisch, viel Gemüse

Zutaten

  • 400 g Putensteaks (8 Stück)
  • 2 Brokkoli
  • edelscharfes Paprika-Pulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Öl

Zubereitung

  1. Brokkoli putzen, den Strunk entfernen und in kleine Röschen schneiden.
  2. Steaks auf jeweils jeder Seite mit Paprika, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.
  3. Wasser in einem großen Topf erhitzen und Brokkoli darin 5 Minuten garen.
  4. Währenddessen Öl in einer Pfanne erhitzen und Steaks auf jeweils jeder Seite etwa zwei Minuten kross anbraten.
  5. Jeweils vier Steaks auf einen Teller geben.
  6. Brokkoli auf die beiden Teller verteilen. Salzen und pfeffern.
  7. Servieren. Guten Appetit!
Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin
https://www.nudelheissundhos.de/2019/04/14/putensteaks-und-brokkoli/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.