Ananas-Erdbeer-Tarte

Meine übliche Tarte zum Sonntag.

Dieses Mal hatte ich frische Erdbeeren vorrätig. Da eine Schale Erdbeeren zu wenig für eine ganze Tarte ist, verwende ich noch Ananasstückchen aus der Dose, die ich mit den Erdbeerstückchen mische und in die Füllmasse gebe.

Ergebnis ist eine sehr fruchtige, fruchtige Tarte, die zu den schon höheren Temperaturen des Frühlings passt.

Lecker!

Ananas-Erdbeer-Tarte

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 1 Stunde

Ananas-Erdbeer-Tarte

Fruchtig-frisch

Zutaten

    Für den Mürbeteig:
  • [Grundrezept|https://www.nudelheissundhos.de/2015/05/25/muerbeteig-fuer-tartes/
    Zusätzlich:
  • 250 g Erdbeeren
  • 500 g Ananasstückchen (1 1/2 Dosen)

Zubereitung

  1. Mürbeteig nach dem Grundrezept zubereiten.
  2. Tarte nach dem Grundrezept zubereiten.
  3. Erdbeeren putzen, grob zerkleinern und in eine Schüssel geben.
  4. Ananassaft der Ananasstückchen abgießen und Ananasstückchen zu den Erdbeeren geben.
  5. Alles vermischen und in die Füllmasse geben.
  6. Alles gut vermischen.
  7. Tarte weiter nach dem Grundrezept backen.
  8. Nach dem Erkalten stückweise anschneiden und servieren.
  9. Guten Appetit!
Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin
https://www.nudelheissundhos.de/2019/04/07/ananas-erdbeer-tarte/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.