Hühnchen-Auflauf

Sie haben sicherlich schon einmal einen Auflauf zubereitet. Aufläufe kann man auf die unterschiedlichste Weise zubereiten.

Man kann verschiedene Fleischsorten dafür verwenden. Und verschiedene Gemüsesorten.

Man backt einen Auflauf in Backofen. Entweder in Gemüsefond. Oder einer Sahne-Sauce. Oder auch in Weißwein.

Normalerweise gibt man noch geriebenen Käse über den Auflauf. Dazu verwendet man wahlweise Parmesan, Mozzarella, Edamer, Emmentaler oder Gouda.

Und meistens gibt man den Auflauf nach dem Backen noch einige Minuten unter die Grillschlange von Backofen oder Mikrowelle, damit man den Käse noch etwas bräunt.

Hühnchen-Auflauf

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Gesamtzeit: 18 Stunden, 16 Minuten

Für 2 Personen

Hühnchen-Auflauf

Leckerer Auflauf

Zutaten

  • 2 Hühnchenbrustfilets
  • 8 Kartoffeln
  • 2 Zucchinis
  • 8 braune Champignons
  • 600 ml Gemüsefond
  • 8 Zweige frischer Rosmarin
  • süßes Paprika-Pulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • eine Prise Zucker
  • Parmesan

Zubereitung

  1. Backofen auf 240 Grad Celsius Ober-/Unterhitze erhitzen.
  2. Hühnchenbrustfilets grob zerkleinern.
  3. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.
  4. Zucchinis putzen und ebenfalls in Würfel schneiden.
  5. Champignons in feine Scheiben schneiden.
  6. Rosmarinblätter kleinwiegen.
  7. Alles in eine Schüssel geben und mit Paprika-Pulver, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.
  8. Alles in eine große Auflaufform geben.
  9. Auflaufform mit dem Fond auffüllen.
  10. Sehr viel frisch geriebener Parmesan oben auf geben.
  11. Auflaufform auf mittlerer Ebene für 30 Minuten in den Backofen geben.
  12. Herausnehmen, auf zwei Teller verteilen und servieren.
  13. Guten Appetit!
Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin
https://www.nudelheissundhos.de/2018/06/02/huehnchen-auflauf/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.