Sugo

Das Grundrezept für ein Sugo, eine Tomatensauce.

Ich bereite es mit Zwiebel, Knoblauch und Lauchzwiebel zu.

Und verwende für die Tomaten gestückelte Tomaten aus der Dose.

Damit sich die Aromen gut verbinden, lasse ich das Sugo bei geringer Temperatur 1 Stunde garen.

 

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 1 Stunde

Gesamtzeit: 1 Stunde, 10 Minuten

Für 2 Personen

Sugo

Leckeres Sugo

Zutaten

  • 4 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 2 Dosen gestückelte Tomaten (à 400 g)
  • süßes Paprika-Pulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • eine Prise Zucker
  • Butterschmalz

Zubereitung

Schälen Sie die Zwiebeln und Knoblauchzehen und schneiden Sie sie klein. Putzen Sie die Lauchzwiebeln und schneiden Sie sie quer in Ringe.

Geben Sie Butterschmalz in einen Topf und erhitzen Sie es. Geben Sie Zwiebeln, Knoblauch und Lauchzwiebeln hinein und dünsten Sie sie kurz an. Geben Sie die Tomaten hinzu. Würzen Sie mit Paprika-Pulver, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker. Lassen Sie alles zugedeckt bei geringer Temperatur 1 Stunde köcheln.

Verwenden Sie das Sugo für ein Pasta-Gericht. Oder geben Sie es in Gläser, frieren es ein oder bewahren es einige Wochen im Kühlschrank auf.

Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin
https://www.nudelheissundhos.de/2018/04/13/sugo/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte ausfüllen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.