Cognac-Kuchen

Diesmal habe ich passend für das Wochenende einen Cognac-Kuchen zubereitet.

Ich verwende das Grundrezept für Rührkuchen.

Und gebe 150 ml Cognac hinzu.

Da der Rührkuchenteig durch den zugegebenen Cognac etwas flüssiger wird, gebe ich für Stabilität und Festigkeit etwas mehr Mehl und zwei Eier hinzu.

 

Cognac-Kuchen

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 1 Stunde

Gesamtzeit: 1 Stunde, 10 Minuten

Cognac-Kuchen

Mit feinem Cognac-Aroma

Zutaten

    Zusätzlich:
  • 150 ml Cognac
  • 100 g Mehl
  • 2 Eier

Zubereitung

  1. Rührkuchen nach dem Grundrezept zubereiten.
  2. Zusätzlich Cognac, Mehl und Eier hinzugeben.
  3. Rührkuchen weiterhin zubereiten und backen.
  4. Stückweise anschneiden und servieren.
  5. Guten Appetit!
Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin
https://www.nudelheissundhos.de/2018/02/11/cognac-kuchen/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte ausfüllen: * Das Zeitlimit ist überschritten. Bitte laden Sie die Seite nochmals.

*