Rosinen-Kuchen

Da habe ich doch tatsächlich für den heutigen Tag – passend zu meinem heutigen Geburtstag – passenderweise einen schönen Kuchen für Sonntag und Geburtstag gebacken.

Ein einfacher Kuchen. Aus einem Rührteig nach dem Grundrezept zubereitet.
Es kommen nur noch in Cognac eingelegte Rosinen hinzu, um dem Rührkuchen einen besonderen Geschmack zu verleihen.

Der Rosinen-Kuchen gelingt wirklich sehr gut und er ist sehr schmackhaft.

 

Rosinen-Kuchen

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Kochzeit: 60 Minuten

Gesamtzeit: 1 Stunde, 30 Minuten

Rosinen-Kuchen

Sehr schmackhafter Kuchen

Zutaten

    Zusätzlich:
  • 1 Ei
  • 200 g Rosinen
  • 150 ml Cognac

Zubereitung

  • Rosinen in eine Schüssel geben. Cognac darüber geben. Rosinen etwa 30–60 Minuten im Cognac einweichen.
  • Rührkuchen nach Grundrezept zubereiten.
  • Da die Rosinen mit 200 g Gewicht zusätzlich in den Teig kommen, gebe ich für mehr Stabilität und Festigkeit ein zusätzliches Ei hinzu.
  • Rosinen aus dem Cognac nehmen, in den Rührteig geben und gut verrühren.
  • Kuchen nach Anleitung backen.
  • Abkühlen lassen. Aus der Kasten-Backform herausnehmen. Aufschneiden. Servieren. Guten Appetit!
  • Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin
    https://www.nudelheissundhos.de/2017/07/23/rosinen-kuchen-2/

     

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Bitte ausfüllen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.