Gewürz-Öl

Es war mal wieder an der Zeit. Der Vorrat an Gewürz-Öl in meiner Öl-Karaffe war aufgebraucht.

Also habe ich wieder neues Gewürz-Öl hergestellt.

Frische Kräuter wie Rosmarin, Thymian, Salbei oder Oregano hatte ich nicht vorrätig. Es ist doch eigentlich egal. Aber ich höre nicht auf diejenigen Leute, die sagen, es müssen unbedingt frische Kräuter in ein Gewürz-Öl.

Also habe ich als Gewürze nur einige Chili-Schoten und Knoblauchzehen verwendet.

Das ergibt ein aromatisches und etwas scharfes Gewürz-Öl.

Als Öl verwende ich ein gutes, spanisches Olivenöl.

 

Gewürz-Öl

Kategorie: Allgemein

Für etwa 200 ml Gewürz-Öl

Gewürz-Öl

Leckeres Gewürz-Öl

Zutaten

  • 200 ml Olivenöl
  • 3 rote Chili-Schoten
  • 3 Knoblauchzehen

Anleitung

  1. Chili-Schoten putzen. Knoblauchzehen schälen und längs vierteln.
  2. Chili-Schoten und Knoblauch in eine Glas-Karaffe geben. Mit Öl auffüllen.
  3. An einem dunklen Ort einge Tage ziehen lassen.
Powered by Zip Recipes
https://www.nudelheissundhos.de/2017/07/10/gewuerz-oel/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.