Avocado-Feige-Tarte

Kann man mit Avocados eine Tarte backen? Ich habe es ausprobiert. Und es ist gelungen. Ich erhalte eine sehr wohlschmeckende Tarte.

Acocados sind Fettfrüchte, die man sowohl pikant als auch süß zubereiten kann.

Somit eignen sie sich auch für eine Tarte.

Es können auch gerne überreife Avocados verwendet werden, die also schon etwas braun sind.

Um der Tarte noch etwas Süße und Geschmack zu geben, gebe ich in die Füllmasse der Tarte noch einige kleingeschnittene, frische Feigen.

 

Avocado-Feige-Tarte

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Koch-/Backzeit: 1 Stunde

Gesamtzeit: 1 Stunde, 15 Minuten

Kategorie: Tarte

Avocado-Feige-Tarte

Zutaten

    Zusätzlich:
  • 7 Acocados
  • 4 Feigen

Anleitung

  1. Mürbeteig nach dem Grundrezept zubereiten.
  2. Avocados putzen, schälen, kleinschneiden und in eine Schüssel geben.
  3. Feigen putzen, ebenfalls kleinschneiden und auch in die Schüssel geben.
  4. Tarte nach dem Grundrezept zubereiten.
  5. Avocados und Feigen zur Füllmasse geben und alles gut vermischen.
  6. Tarte weiter nach dem Grundrezept zubereiten und backen.
  7. Einige Stunden gut abkühlen lassen.
  8. Stückweise anschneiden und servieren.
  9. Guten Appetit!
Powered by Zip Recipes
https://www.nudelheissundhos.de/2020/03/16/avocado-feige-tarte/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.