Rostbratwürste mit Romana-Salatherzen

zum Rezept springen

Endlich einmal,wieder nach der Asien-Woche und den vielen asiatischen Rezepten wieder ein eher normales Gericht, man könnte auch sagen, gute deutsche Küche.

Rostbratwürste.

Dazu Romana-Salatherzen. Jeweils halbiert und in Butter gebraten.

Nur mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker gewürzt. Mehr nicht.

Aber eben sehr lecker.

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte ausfüllen: * Das Zeitlimit ist überschritten. Bitte laden Sie die Seite nochmals.