Wurzeln-Pastinaken-Klöße mit Parmesan

Ich hatte Wurzeln und Pastinaken gekauft. Und wollte damit etwas Leckeres zubereiten.

Zuerst dachte ich daran, Wurzeln und Pastinaken zu kochen und einen Stampf daraus zuzubereiten. Dann wollte ich den Stampf mit Eiern mischen und Wurzeln-Pastinaken-Omeletts daraus braten. Ich war mir dann aber nicht so sicher, ob die Masse auch richtig abbindet, ich daraus auch Omeletts zubereiten könnte oder ob die Masse zerfällt.

Nun, den Stampf hatte ich schon zubereitet, und ich überlegte dann, eventuell Gnocchis daraus zuzubereiten. Wie ich vor kurzem auch Gnocchis oder Kroketten aus Kartoffeln zubereitet hatte. Man mischt einfach unter die gewürzte Masse Eigelbe, formt Klößchen daraus und lässt sie im siedenden Wasser ziehen.

Nun, gesagt, getan. Ich gab probeweise ein Gnocchi in das siedende Wasser. Dies zerfiel jedoch schnell in seine Einzelteile und somit war diese Möglichkeit einer Zubereitung auch nicht möglich.

Also kam ich schließlich auf die eigentlich letztmögliche Idee, einfach Klöße daraus zuzubereiten.

Ich gab somit zusätzlich zu den schon zum Stampf hinzugegebenen Eigelbe auch die Eiweiße hinzu. Gab dann noch eine Menge Semmelbrösel für Bindung und Stabilität hinzu. Formte Klöße aus der Masse. Und ließ sie etwa 10 Minuten in siedendem Wasser garen.

Ich habe die Klöße dann einfach als vegetarisches Gericht auf zwei Tellern mit frisch geriebenem Parmesan angerichtet.

Es rentiert sich aber auch, gleich eine größere Menge dieser wirklich leckeren Klöße zuzubereiten und sie portionsweise einzufrieren.

Mir hat dieses vegetarische Gericht jedoch einmal gezeigt, dass auch vegetarische Gerichte wirklich lecker und schmackhaft sein können, denn diese Klöße haben zusammen mit dem Parmesan wirklich lecker geschmeckt.

Wurzeln-Pastinaken-Klöße mit Parmesan

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 25 Minuten

Gesamtzeit: 40 Minuten

Für 2 Personen (12 Klöße)

Wurzeln-Pastinaken-Klöße mit Parmesan

Lecker vegetarisch!

Zutaten

  • 15 Pastinaken
  • 10 Wurzeln
  • 4 Eier
  • 12–14 EL Semmelbrösel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Parmesan

Zubereitung

  1. Wurzeln und Pastinaken putzen und schälen. Grob zerteilen.
  2. Wasser leicht salzen und Wurzeln und Pastinaken darin etwa 10–15 Minuten garen. Kochwasser abschütten.
  3. Masse mit dem Stampfer fein zerstampfen. Salzen, pfeffern und leicht zuckern und alles vermischen.
  4. Eier aufschlagen und dazugeben. Semmelbrösel dazugeben.
  5. Alles gut vermischen und mit den Händen große Klöße daraus formen.
  6. Wasser in einem Topf erhitzen und leicht salzen. Klöße in das nur siedende Wasser gleiten und 10 Minuten ziehen lassen.
  7. Mit dem Schaumlöffel herausheben und jeweils sechs Klöße auf einen Teller geben.
  8. Mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.
  9. Servieren. Guten Appetit!
Powered by Zip Recipes
https://www.nudelheissundhos.de/2019/04/04/wurzeln-pastinaken-kloesse-mit-parmesan/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.