Spaghetti in Sugo

Eine einfaches Pasta-Gericht, mit Spaghetti.

Bei dem Sugo kann man auch auf ein tiefgefrorenes Sugo zurückgreifen.

Oder man bereitet es nach dem Grundrezept zu.

Ich habe das Sugo ein wenig variiert, indem ich passierte Tomaten aus der Dose verwendet habe. Und einige Wurzeln und Silberzwiebeln aus dem Glas.

 

Spaghetti in Sugo

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 30 Stunden

Gesamtzeit: 35 Minuten

Für 2 Personen

Spaghetti in Sugo

Eine große Portion …

Zutaten

  • 250 g Spaghetti
  • Parmesan
    Zusätzlich:
  • Passierte Tomaten anstelle stückige Tomaten
  • 2 Wurzeln
  • eine Portion Silberzwiebeln (Glas)

Zubereitung

  1. Schälen Sie die Wurzeln und schneiden Sie sie klein.
  2. Bereiten Sie das Sugo nach dem Grundrezept zu.
  3. Verwenden Sie anstelle von stückigen Tomaten passierte Tomaten.
  4. Geben Sie Wurzeln und Silberzwiebeln hinzu.
  5. Bereiten Sie 10 Minuten vor Ende der Garzeit die Pasta nach Anleitung zu.
  6. Geben Sie die Pasta in das Sugo und vermischen Sie alles gut.
  7. Verteilen Sie die Pasta mit dem Sugo auf zwei tiefe Teller. Garnieren Sie das Gericht jeweils mit frisch geriebenem Parmesan.
  8. Servieren. Guten Appetit!
Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin
https://www.nudelheissundhos.de/2018/04/23/spaghetti-in-sugo/

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte ausfüllen: * Das Zeitlimit ist überschritten. Bitte laden Sie die Seite nochmals.

*