Kartoffelklöße

Dies ist das Grundrezept für Kartoffelklöße. Selbst zubereitet schmecken sie natürlich sehr viel besser als fertige Industrieprodukte aus der Packung.

Ich wollte diese Klöße eigentlich schon sehr lange einmal zubereiten. Ich weiß nicht, warum ich es nicht schon früher getan habe.

Aber nun hatte ich eine große Menge an Kartoffeln noch vorrätig und bin dieses Rezept einfach einmal angegangen.

Ich hatte zuerst ein Rezept ausprobiert, das nur ein wenig Kartoffelstärke und zwei Eigelbe für Bindung enthielt. Das ging daneben, die Klöße zerfielen zum Teil im siedenden Wasser und ich konnte sie somit nicht richtig zubereiten. Dann habe ich das Rezept modifiziert, ganze Eier hinzugegeben -denn gerade das Eiweiß bindet ja – und auch mehr Kartoffelstärke hinzugegeben. Das klappt durchaus recht gut, denn gerade Kartoffelstärke wird ja auch aus Kartoffeln gewonnen und dient ebenso der Bindung.

 

Kartoffelklöße

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Gesamtzeit: 40 Minuten

Für etwa 6–7 Klöße

Kartoffelklöße

Frische, selbst zubereitete Klöße

Zutaten

  • 600 g Kartoffeln, mehligkochend
  • 3 Eier
  • 250 g Kartoffelstärke
  • 50 g flüssige Butter
  • Salz
  • Muskat

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln kochen und heiß pellen.
  2. Kartoffeln in eine Schüssel geben und mit dem Pürierstab fein pürieren. Eier und Stärke untermengen und gleichzeitig die flüssige Butter einlaufen lassen. Mit Salz und Muskat abschmecken.
  3. Hände anfeuchten, gleichmäßig runde Klöße formen und in reichlich siedendem Salzwasser simmernd garen.
  4. Für ein gerade zubereitetes Gericht als Beilage verwenden.

Hinweis:

Mein Rat: Man kann Kartoffelklöße auch gut portionsweise in Gefrierbeuteln für eine spätere Verwendung einfrieren.

Noch ein Rat: Wie immer bei der Zubereitung von Klößen oder Knödeln: Zuerst einen einzelnen Test-Kloß oder Knödel ausprobieren, ob die Kloß- bzw. Knödel-Masse zusammenhält und man die Klöße bzw. Knödel garen kann.

Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin
https://www.nudelheissundhos.de/2018/04/07/kartoffelkloesse/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte ausfüllen: * Das Zeitlimit ist überschritten. Bitte laden Sie die Seite nochmals.

*