Zusammenfassung meines Foodblog-Events „Deutsche Küche“

Ich beende hiermit mein Foodblog-Event „Deutsche Küche“. Nun, da haben sich ja doch noch zwei Teilnehmer am Event gefunden. Somit kann ich hier eine kleine Zusammenfassung schreiben.


Sonja vom Foodblog „Die Alltagsgourmets“ hat ein schönes Rezept zu Omas Rouladen mit Serviettenknödel geschrieben und veröffentlicht. Das Rezept klingt wirklich sehr interessant und lecker. Es ist zudem auch mit zahlreichen Foodfotos bebildert.


Und JaBB hat in seinem Web- und Photoblog ein leckeres Rezept zu Knusprigen Gäsenkeulen, Bratapfel, hausgemachtem Apfelblaukraut und gefüllten Kartoffelklößen veröffentlicht. Das sieht auch wirklich sehr lecker aus. Aber JaBB, Du hast zwar das Rezept mit sehr vielen, sehr schönen Fotos bebildert. Dann hättest Du Dir doch auch noch die Mühe machen und richtigen Kartoffelklößeteig zubereiten können und keinen aus der Packung verwendet.

Vielen Dank für die Teilnahme am Foodblog-Event.

Die Gewinner sind gezogen und von mir benachrichtigt bzw. beliefert.

1 comment for “Zusammenfassung meines Foodblog-Events „Deutsche Küche“

  1. 25. Februar 2018 at 14:23

    Hallo mal wieder lieber Tobias !
    Nur mal eine ganz dezente Frage… bei mir ist noch kein Schneidebrett eingetroffen! Hast du das denn schon abgeschickt?
    Liebe Grüße von Sonja !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte ausfüllen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.