Putenoberkeule mit Paprika-Champignons-Gemüse und Salzkartoffeln

Ich hatte eine große Putenoberkeule gekauft, natürlich mit Knochen und gute 1,4 kg schwer. Diese hatte ich nach dem Einkauf halbiert und beide Stücke eingefroren. Einen Teil davon habe ich vor kurzem mit Gemüse und Pasta zubereitet. Und da die Putenoberkeule und alle Beilagen sehr gut geworden sind und gemundet haben, bereite ich nun den zweiten Teil der Keule zu. Mit dem gleichen Gemüse, jedoch mit Salzkartoffeln.

Die Putenoberkeule ist nach 2-stündigem Schmoren im Bräter in Rotwein-Sauce butterzart und zerfällt von alleine.

 

Putenoberkeule mit Paprika-Champignons-Gemüse und Salzkartoffeln

Vorbereitungszeit: 6 Stunden, 20 Minuten

Kochzeit: 2 Stunden

Gesamtzeit: 8 Stunden, 20 Minuten

Für 2 Personen

Putenoberkeule mit Paprika-Champignons-Gemüse und Salzkartoffeln

Pute, Kartoffeln und Gemüse

Zutaten

  • ein Stück Putenoberkeule (600–700g)
  • 1 roter Paprika
  • 1 oranger Paprika
  • 8 große, braune Champignons
  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • 1/2 l Merlot
  • 8 Kartoffeln
  • Olivenöl
    Für die Marinade:
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL dunkle Soja-Sauce
  • 2 EL Honig
  • 1 EL Pul biber

Zubereitung

  • Geben Sie Olivenöl, Soja-Sauce, Honig und Pul biber in eine Schale und verrühren Sie alles gut. Bestreichen Sie damit die Putenoberkeule auf allen Seiten mit einem Backpinsel. Geben Sie die Keule auf einen Teller und geben Sie sie über Nacht in den Kühlschrank.
  • Am darauffolgenden Tag putzen Sie Paprika und Champignons und schneiden Sie sie klein. Geben Sie sie in eine Schüssel.
  • Erhitzen Sie den Backofen auf 190 Grad Celsius Ober-/Unterhitze.
  • Erhitzen Sie Olivenöl in einem Bräter auf dem Herd und braten Sie die Keule auf allen Seiten jeweils einige Minuten kross an. Löschen Sie mit dem Merlot ab. Geben Sie die restliche Marinade hinzu. Geben Sie Paprika und Champignons hinzu. Ebenfalls die Schalotten und Knoblauchzehen. Würzen Sie das Gemüse und die Keule mit Salz. Verrühren Sie das Gemüse nochmals.
  • Geben Sie den Bräter zugedeckt auf mittlerer Ebene für 2 Stunden in den Backofen.
  • Schälen Sie 10 Minuten vor Ende der Garzeit die Kartoffeln und schneiden Sie sie in grobe Stücke. Geben Sie Wasser in einen Topf, salzen Sie es leicht, geben Sie die Kartoffeln hinein und garen Sie sie etwa 10 Minuten.
  • Nehmen Sie den Bräter aus dem Backofen. Entfernen Sie Schalotten und Knoblauch. Schmecken Sie die Sauce ab.
  • Geben Sie die Keule auf ein Schneidebrett und tranchieren Sie sie.
  • Geben Sie jeweils 3–4 Scheiben der Keule auf zwei Teller. Geben Sie Kartoffeln zu den Keulenscheiben. Geben Sie ebenfalls noch Gemüse dazu. Verteilen Sie großzügig Sauce über den Keulenscheiben und Kartoffeln.
  • Servieren. Guten Appetit!
  • Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin
    https://www.nudelheissundhos.de/2017/11/24/putenoberkeule-mit-paprika-champignons-gemuese-und-salzkartoffeln/

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Bitte ausfüllen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.