Pfirsich- und Ananas-Tarte

Passend zum Sonntag und auch Muttertag bereite ich eine süße Tarte zu.

Ich verwende für den Teig industriell gefertigten Hefeteig, der in einer Verpackung dünn ausgerollt auf Backpapier verkauft wird.

Da dieser Hefeteig für ein Backblech passend ist, bereite ich zwei verschiedene süße Tartes zu. Ich gebe auf die linke Hälfte der Tarte Pfirsichspalten, auf die rechte Hälfte Ananasstücke.

Beide Obstsorten sind aus der Dose. Ich schneide nur die Pfirsichhälften noch etwas passend zu Spalten zu.

Als Grundlage für das Obst gebe ich einen Becher Schmand auf den Hefeteig.

Und ich würze das Ganze mit etwas Zimt.

 

Pfirsich- und Ananas-Tarte

Pfirsich- und Ananas-Tarte

Schöne Tartes für Sonn- oder Feiertag

Zutaten

  • 1 Packung Flammkuchenteig (Packung)
  • 1 Dose Pfirsiche
  • 1 Dose Ananasstücke
  • 200 g Schmand
  • Zimt
    Zubereitungszeit:
  • Vorbereitungszeit 10 Min. | Backzeit 25 Min.

Zubereitung

  • Backofen auf 200 Grad Celsius Ober-/Unterhitze erhitzen.
  • Pfirsichhälften in Spalten schneiden und auf einen Teller geben.
  • Hefeteig auf einem Backblech ausrollen.
  • Schmand auf den Hefeteig geben und mit einem Esslöfel gut darauf verstreichen.
  • Auf eine Hälfte des Teigs Pfirsichspalten geben, auf der anderen Hälfte Ananasstückchen verteilen. Mit Zimt würzen.
  • Auf mittlerer Ebene für 25 Minuten in den Backofen geben.
  • Herausnehmen, erkalten lassen und mit einem Pizzaschneider in Stücke schneiden. Servieren.
  • Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin
    https://www.nudelheissundhos.de/2017/05/14/pfirsich-und-ananas-tarte/

     

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Bitte ausfüllen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.