Schmandkuchen

Wie bereitet man mit Schmand einen leckeren Kuchen zu? Nun, dafür gibt es das bekannte Rezept von Schmandkuchen, das in verschiedenen Bundesländern eine regionale Spezialität ist.

Ich bereite das erste Mal Schmandkuchen zu. Und gebe anstelle von Zucker Honig in die Füllmasse. Da ich mir nicht sicher bin, ob die Füllmasse mit der Puddingmasse und dem Schmand auch beim Backen und danach beim Abkühlen auch stockt und fest wird, gebe ich zur Sicherheit doch einmal zwei Eier hinzu. Wie ja auch bei einer Tarte mit Eierstich die Festigkeit der Füllmasse durch Eier und Sahne gebildet wird.

Das Hinzufügen der Eier hat sich als gut erwiesen. Ohne die Eier hätte die Füllmasse beim Backen und Abkühlen nicht gestockt.

Dann kann man schließlich sogar noch Streusel obenauf geben.

Und auch in einer herzhaften Version existieren Rezepte für Schmandkuchen, so z. b. mit Kartoffeln oder Zwiebeln und Speck.

Ich gebe beim Mürbeteig nicht den Link zum Grundrezept an, da ich mit Zucker einen süßen Mürbeteig zubereite.

 

Schmandkuchen

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 1 Stunde

Gesamtzeit: 1 Stunde, 10 Minuten

Kategorie: Kuchen

Schmandkuchen

Zutaten

    Für den Mürbeteig:
  • 200 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 150 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 TL Backpulver
    Für den Belag:
  • 250 ml Milch
  • 100 g Honig
  • 1 gehäufter EL Speisestärke
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 2 Becher Schmand

Anleitung

  1. Zutaten für den Mürbeteig in eine Schüssel gebe, mit der Hand vermengen und gut verkneten. 1 Stunde zugedeckt im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Backofen auf 180 Grad Celsius Ober-/Unterhitze erhitzen.
  3. Backpapier in einer Springform auslegen, Mürbeteig hineingeben, ausdrücken und einen Rand hochziehen.
  4. Milch, Honig, Stärke und Vanillezucker in einen Topf geben und erhitzen. Einige Minuten unter Rühren kochen lassen. Vom Herd nehmen.
  5. Schmand in die Puddingmasse einrühren. Dann Eier aufschlagen und ebenfalls unterrühren.
  6. Die Masse auf dem Teigboden verteilen.
  7. Kuchen auf mittlerer Ebene 1 Stunde backen.
  8. Herausnehmen, auf ein Kuchengitter geben und gut abkühlen lassen.
  9. Stückweise anschneiden und servieren.
Powered by Zip Recipes
https://www.nudelheissundhos.de/2020/02/06/schmandkuchen/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.