Marinierte Nackensteaks und Bohnen im Speckmantel

Hier greife ich einmal auf fertig marinierte Schweine-Nackensteaks von meinem Discounter zurück. Ich habe ein wenig Geld mehr ausgegeben und Bio-Nackensteaks gekauft, was immer das für Aufzucht und Fütterung der Schweine bedeutet.

Die Steaks sind in einer Paprika-Marinade eingelegt.

Dazu gibt es Bohnen. Bei den Bohnen waren auch noch einige Erbsenschoten untergewandert, ich habe die Erbsen einfach mitgegart und kurz vor dem Servieren einfach über das Gericht verteilt.

Ich gare die Bohnen in kochendem Salzwasser, lasse sie dann etwas erkalten und wickle sie in mehrere Speckscheiben. Dann brate ich die Bohnen im Speckmantel noch einige Minuten in der übrigen Marinade und dem Fett, in dem ich die Steaks gebraten habe. Bei Bedarf kann man einen Deckel auf die Pfanne geben, damit der Speck auch von oben gegart wird.

Die Bohnen sind sehr lecker und munden gut. Zusammen mit dem Speck sind sie köstlich als Beilage.

Und die Bio-Nackensteaks sind auch sehr lecker. Ein großer Unterschied zu gewöhnlichen Nackensteaks schmecke ich nun nicht heraus, aber was soll’s.

 

Marinierte Nackensteaks mit Bohnen im Speckmantel

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Gesamtzeit: 25 Minuten

Für 2 Personen

Marinierte Nackensteaks mit Bohnen im Speckmantel

Zutaten

  • 6 marinierte Schweine-Nackensteaks (2 Packungen à etwa 300–400 g)
  • 400 g Bohnen
  • 20 Erbsenschoten
  • 18 Scheiben durchwachsener Bauchspeck
  • Salz
  • Öl

Anleitung

  1. Bohnen putzen. Erbsen aus den Schoten puhlen.
  2. Wasser in einem Topf erhitzen, leicht salzen und Bohnen und Erbsen darin etwa 10–15 Minuten garen. Mit dem Schöpflöffel herausnehmen, auf einen Teller geben und abkühlen lassen.
  3. Öl in zwei Pfannen erhitzen und Steaks darin auf jeweils jeder Seite etwa 3 Minuten anbraten.
  4. Jeweils drei Steaks auf einen Teller geben. Warmhalten.
  5. Jeweils etwa 20 Bohnen in drei Speckscheiben wickeln. Bohnen im Speckmantel in die Pfanne geben und jeweils etwa 2 Minuten anbraten.
  6. Jeweils drei Bohnen im Speckmantel auf einenTeller geben.
  7. Erbsen über das Gericht verteilen.
  8. Servieren. Guten Appetit!
Powered by Zip Recipes
https://www.nudelheissundhos.de/2019/08/29/marinierte-nackensteaks-und-bohnen-im-speckmantel/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.