Frikadellen, Bratkartoffeln und Rahmspinat

Hausmannskost.

Firkadellen aus gemischtem Hackfleisch, zusätzlich Eier, Zwiebeln und Semmelbrösel. Gewürzt mit süßem Paprika-Pulver, Salz und Pfeffer.

Bratkartoffeln, wie man sie einfach zubereitet. Gegarte Kartoffeln, in dünne Scheiben geschnitten, in Öl gebraten und mit Salz und Pfeffer gewürzt.

Und Rahmspinat, hier ein Convenience-Produkt, also Tiefkühlware. Garniert mit einem Schuss Sahne. Sozusagen mit dem Blubb, wie man es aus der Werbung kennt.

 

Frikadellen, Bratkartoffeln und Rahmspinat

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Gesamtzeit: 40 Minuten

Für 2 Personen

Frikadellen, Bratkartoffeln und Rahmspinat

Sehr lecker!

Zutaten

  • 500 g Hackfleisch (gemischt)
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Eier
  • 6 EL Semmelbrösel
  • 4 große Kartoffeln
  • 400 g Rahmspinat (Tiefkühlware)
  • süßes Paprika-Pulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl

Zubereitung

  1. Wasser in einem Topf erhitzen, leicht salzen, Kartoffeln hineingeben und etwa 10–15 Minuten garen.
  2. Herausnehmen, auf einen Teller geben und abkühlen lassen. Schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Zwiebeln schälen und kleinschneiden.
  4. Hackfleisch, Zwiebeln, Eier und Semmelbrösel in eine Schüssel geben. Mit Paprika-Pulver, Salz und Pfeffer gut würzen. Alles gut mit der Hand vermischen und sechs Frikadellen daraus formen.
  5. Öl in einer Pfanne erhitzen und Frikadellen auf jeder Seite jeweils etwa 5 Minuten kross anbraten. Herausnehmen, auf zwei Teller verteilen und warmhalten.
  6. Kartoffeln in die gleiche Pfanne geben und auf jeweils beiden Seiten einige Minuten kross anbraten. Salzen und pfeffern. Auf die zwei Teller verteilen und warmhalten.
  7. Rahmspinat ebenfalls in die Pfanne geben und nur erhitzen. Auf die beiden Teller verteilen. Jeweils einen kleinen Schuss Sahne auf den Spinat geben.
  8. Servieren. Guten Appetit!
Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin
https://www.nudelheissundhos.de/2018/01/25/frikadellen-bratkartoffeln-und-rahmspinat/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte ausfüllen: * Das Zeitlimit ist überschritten. Bitte laden Sie die Seite nochmals.

*